+++ ACHTUNG +++

---

Eingeschränkter Trainingsbetrieb in den Sommerferien

Bitte Hinweise unter Nachrichten beachten

---

Kumite

Kumite (“Begegnung der Hände“) bezeichnet eine Wettkampf- und Trainingsform in japanischen Kampfkünsten und -sportarten.

Im Wettkampf stellt das Kumite den Kampf zweier Gegner ohne vorherige Absprache der Techniken dar. Im Training können je nach Kampfsportart unterschiedliche Stufen des Kumites existieren, in denen die Angriff- und Abwehrtechniken je nach Stufe vorgeschrieben sein können.

Kumite ist im Karate eine neue Erscheinung, die sich erst im 20. Jahrhundert nach dem Vorbild anderer Kampfsportarten etablierte. Das traditionelle Karate kannte kein Kumite.