+++ ACHTUNG +++

Eingeschränkter Trainingsbetrieb in den Osterferien!

Änderung der Donnerstags Jugend Trainingszeit ab Januar 2018

Änderung der Sho-Drachen Trainingszeit ab Januar 2018

Der Einstieg ins Kindertraining ist fortlaufend möglich

Anfragen für ein Kostenfreies Probetraining bitte an Richard Annus
 

Sho-Drachen-Schüler

Im „Sho“-Training werden die Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter zwischen 3 und 6 Jahren spielerisch an den Sport herangeführt. Es werden erste Bewegungsabläufe gelehrt und gelernt.

Bei den Kleinsten geht es dabei weniger um korrekte Ausführungen der Techniken, sondern vielmehr darum, dass Ihre Kinder ihren Körper neu entdecken und ihre motorischen Fähigkeiten schulen.

Ziele:

  • Gewaltprävention: d.h. Lösungen gegen Gewalt finden
  • psychische Fähigkeiten: Charakter festigen: (Respekt, Disziplin, Teamwork, Selbstbewusstsein, Mut erfahren, Konzentration schulen,)
  • physische Fähigkeiten: Koordinationsfähigkeit, Motorik, Ausdauer, Balance bzw.  Gleichgewichtssinn und Körperbewusstsein erfahren, mehr Spaß an Bewegung und Sport bekommen

Mit zunehmendem Trainingsfortschritt werden mehr Elemente aus dem Shotokan-Karate eingeführt.

Nach Abschluss der Schnupperstunden wird, bei Interesse einer regelmäßigen Teilnahme, zu Beginn der ordentlichen Trainingseinheiten den Karateschülern ein Trainingstagebuch ausgehändigt, welches jede Stunde, mit Eintragungen in Form von Aufklebern, ergänzt wird.

Trainer:

Denise Fuhrmann

3. Kyu

  • Krabbel- und Bonsaigruppen
  • Übungsleiterin DOSB Breitensport C-Lizenz
  • zertifizierte DKV Kursleiterin SB/SV für Frauen und Mädchen und Trainerin für Gewaltschutz und Selbstbehauptung (Kinder und Jugendliche)
  • Jahrelange Erfahrung im Umgang mit Kindern (vom Vorschulalter bis 6. Klasse) in der Bewegungstherapie bzw. sportlichen Früherziehung
  • Praktische Erfahrung in der Montessori-Pädagogik